Unser Mehr-Wert-Knüller von Juli bis Dezember 2020: alle Verkaufspreise wurden gesenkt, wir geben dies direkt an Sie weiter.

Kostenloser Versand ab € 110,- Bestellwert innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0911 75 67 670
 

AGB

 

01. Geltungsbereich

1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ganzheitlich leben in Balance - Dessipris (im Folgenden: Ganzheitlich leben in Balance) und ihrem Kunden in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung. Sie gelten ausschließlich. Widersprechende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende AGB des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Ganzheitlich leben in Balance hat im Einzelfall diesen ausdrücklich zugestimmt.

2. Soweit diese Bedingungen Regelungen für den Verkehr mit Verbrauchern enthalten, gelten diese gegenüber einem Kunden, der ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

02. Zustandekommen des Vertrages

1. Die Darstellung von Produkten/Dienstleistungen auf der Website von Ganzheitlich leben in Balance stellt kein Angebot im rechtsgeschäftlichen Sinne der §§ 145 ff BGB dar. Irrtümer sind vorbehalten.

2. Indem der Kunde eine Bestellung (z.B. durch Email, Telefon, Brief, Telefax) übermittelt, gibt er ein verbindliches Angebot im Sinne des § 145 BGB ab.

3. Der Vertrag mit Ganzheitlich leben in Balance kommt zustande, wenn Ganzheitlich leben in Balance dieses Angebot annimmt. Die Annahme kann durch Auslieferung der Ware, die Erbringung der Dienstleistung oder dadurch erklärt werden, dass Ganzheitlich leben in Balance dem Kunden in sonstiger Weise die Annahme seiner Bestellung bestätigt. Die Erklärung der Annahme durch Ganzheitlich leben in Balance gegenüber dem Kunden ist nicht erforderlich, der Kunde verzichtet insoweit auf eine empfangsbedürftige Annahmeerklärung. Kann Ganzheitlich leben in Balance das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

4. Der Kunde ist verpflichtet, die Annahmebestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichung zwischen Bestellung und Bestätigung zu prüfen. Unstimmigkeit hat der Kunde unverzüglich an die Bestelladresse in Textform mitzuteilen.

03. Lieferung

1. Ganzheitlich leben in Balance liefert die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse aus.

04. Preise

1. Die auf der Website von Ganzheitlich leben in Balance aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, nicht aber die Versand- und Portokosten (Versandkostenanteil).

2. Mehrwertsteuer, Porto- und Versandkosten werden auf der Rechnung ausgewiesen; Banküberweisungsgebühren trägt der Kunde.

3. Ist es notwendig, einen Auftrag in mehreren Sendungen zu liefern, werden Versand und Portokosten nur einmal berechnet.

4. Die Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt, bis auf Bestellungen, die per Nachnahme bezahlt werden,
    Pauschal für 5.- € bis 5 kg pro Paket (versicherter Versand).
Bei Lieferungen ins Ausland wird unabhängig vom Bestellwert eine höhere Versandkostenpauschale (zwischen 16 und 29 EUR) berechnet, die in der Bestellübersicht, vor dem verbindlichen zahlungspflichtigen Kauf, ausgewiesen wird. Bei Lieferungen in das Ausland hat der Kunde zusätzlich Steuern und Zölle in der gesetzlichen Höhe zu übernehmen.

5. Alle Preisangaben erfolgen ohne Gewähr und vorbehaltlich einer Änderung.

05. Fälligkeit und Zahlung

1. Der Kaufpreis ist nach Zugang der Ware und der Rechnung fällig. Kommt der Kunde in Verzug, ist Ganzheitlich leben in Balance berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu verlangen. Die Geltendmachung weitergehender Verzugsschäden bleibt vorbehalten.

2. Ganzheitlich leben in Balance akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorganges dem Kunden jeweils angezeigte Zahlungsart:

• Vorkasse: Versand 1 Werktag nach Zahlungseingang.
• PayPal Plus (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung)
• Amazon Payments
• Paydirekt

3. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder diese durch Ganzheitlich leben in Balance schriftlich anerkannt wurden.

06. Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Ganzheitlich leben in Balance.

07. Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:
Ganzheitlich leben in Balance - Dessipris
Regelsbacher Str. 22

90768 Fürth

info@dessipris.de

2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren können wir nur den geminderten Wert rücküberweisen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben regelmäßig die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis des Kaufgegenstands zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Rücksendeadresse:
Ganzheitlich leben in Balance - Dessipris
Regelsbacher Str. 22

90768 Fürth

08. Rückzahlung nach Rücktritt, Minderung oder Widerruf

1. Im Falle eines Rücktritts oder eines Widerrufs erfolgt die Rückzahlung Zug um Zug gegen Rücksendung der gelieferten Ware. Bei Widerruf eines Diätpakets, das aus mehreren Produkten besteht, muss das gesamte Paket zurückgeschickt werden. Die Kaufpreiszahlung kann nur in voller Höhe erstattet werden, wenn alle Produkte unversehrt zurück gesendet worden sind.

2. Erfolgte die Zahlung im Wege der Vorkasse oder Bankeinzug, so werden wir den Betrag auf das Konto überweisen, das Sie uns zuvor mitgeteilt haben. Bei der Zahlung mittels ec-Karte wird Ihnen der Betrag auf das Bankkonto oder eine von Ihnen angegebende Bankverbindung überwiesen.

3. Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Rückzahlungsanspruch mit eigenen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu verrechnen, sofern welche bestehen. Gemeint sind insbesondere Schadensersatz- und Wertersatzansprüche.

09. Gewährleistung

1. Bei Kaufverträgen mit Unternehmern

1.1 Soweit es sich nicht um Verbraucherverträge handelt, müssen Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel an der gelieferten Ware unverzüglich - bei verborgenen Mängeln nach ihrer Entdeckung, spätestens jedoch sechs Monate nach Erhalt der Ware - schriftlich unter Beifügung von Belegen geltend gemacht werden.

1.2 Des Weiterem steht dem Unternehmer kein Schadensersatzanspruch zu, wenn er wegen Mängeln des Vertragsprodukts nach gescheiteter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag wählt. Dies gilt nicht für Ansprüche wegen Sachmängeln in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

1.3 Die Ansprüche verjähren in einem Jahr.

2. Bei Kaufverträgen mit Verbrauchern

2.1 Handelt es sich um Verbraucherverträge, ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, haben Sie Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt.

2.1 Schlägt die Nacherfüllung fehl, können Sie grundsätzlich nach Ihrer Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) sowie Schadensersatz verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht Ihnen kein Rücktrittsrecht zu.

2.3 Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

3. Liefern wir zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, können wir von Ihnen Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstandes verlangen. 

10. Haftung

1. Ganzheitlich leben in Balance haftet für eingetretene Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, die Folge des Nichtvorhandenseins einer garantierten Beschaffenheit sind, die auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind, oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

2. Wesentliche Vertragspflichten sind solche vertragliche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet.

3. Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – sowohl gegenüber Ganzheitlich leben in Balance als auch gegenüber seinen Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen.

11. Datenschutz

1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Der Kunde hat das Recht, jederzeit seine Daten löschen zu lassen, es sei denn, die konkrete Geschäftsbeziehung ist noch nicht vollständig abgewickelt.

2. Die Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung von Daten (z.B. durch Versendung von Emails) für die Zwecke der Beratung, der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Teledienste ist nur zulässig, wenn der Kunde diese ausdrücklich eingewilligt hat.

3. Bei den personenbezogenen Informationen/Daten wird Verschlüsslungstechnologie für höchste Vertraulichkeit eingesetzt. Personenbezogene Daten sind passwortgeschützt, so dass nur der Kunde und die Ganzheitlich leben in Balance zwecks Rechnungsstellung und Vertragserfüllung Zugriff darauf haben.

12. Anwendbares Recht

1. Die Geschäftsbeziehung und Verträge unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts. Die Vertragssprache ist Deutsch.

13. Gerichtsstand

1. Soweit es sich nicht um Verbraucherverträge handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Fürth/Bayern. Ganzheitlich leben in Balance ist auch berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

14. Schlussbestimmungen

1. Soweit es sich nicht um Verbraucherverträge handelt, wird als Erfüllungsort für die Lieferung/Diensterbringung und Zahlung Fürth/Bayern vereinbart.

16. Anbieterkennzeichnung

Ganzheitlich leben in Balance - Dessipris
Inhaber: Nikolas Dessipris
Regelsbacher Str. 22
90768 Fürth

Tel: 0911 / 75 67 670
Email: info(at)dessipris.de
Internet: www.epd-ernaehrungsprogramm.de
Ust-Ident.Nr.: DE 179645834
Steuer-Nr.: Finanzamt Fürth: 218/211/00876

17. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit,
die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

18. Verbraucherschlichtungsstelle nach VSGB

An einem Streitschlichtungsverfahren nach dem VDSBG nehmen wir nicht teil.
Darüberhinaus wäre an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren
folgende Verbraucherschlichtungsstelle zuständig:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
https://www.verbraucher-schlichter.de

19. Nutzungsbedingungen

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Nutzung jeglicher Art von Information, die wir auf unseren Internetseiten zur Verfügung stellen, auf eigene Gefahr erfolgt. Sie ersetzen in keiner Weise die Konsultation eines Arztes. Wir empfehlen vor Gebrauch bzw. Umsetzung der Information, die individuelle Geeignetheit unserer Angebote und Hinweise ärztlich überprüfen zu lassen. Ganzheitlich leben in Balance übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihr veröffentlichten Informationen. Aus diesem Grunde übernimmt Ganzheitlich leben in Balance keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art, die durch den Gebrauch der zur Verfügung gestellten Informationen unmittelbar oder mittelbar entstehen. Ganzheitlich leben in Balance übernimmt keinerlei Haftung für Inhalte von Internetseiten anderer Anbieter, die mit den Internetseiten von Ganzheitlich leben in Balance durch sogenannte Links verknüpft bzw. verbunden sind. Das Recht, den Inhalt der Internetseiten jederzeit zu ändern, behält sich Ganzheitlich leben in Balance ausdrücklich vor. Eventuelle daraus ergebene Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Der Kunde ist über die Regelungen zum Datenschutz über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der mitgeteilten personenbezogenen Daten ausführlich informiert. Der Inhalt der Internetseiten ist urheber- und gewerbeschutzrechtlich geschützt. Die ganze oder teilweise Vervielfältigung von Informationen oder Bildern, gleich in welchem Medium, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Ganzheitlich leben in Balance nicht gestattet.

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB): 15. Februar 2018

Zuletzt angesehen